Ticker :

Governance der Digitalisierung auf VR- und GL-Ebene (4. Teil): Alles nur heiße Luft?

In unserem vierten #Recap über die Tagung in Zürich 2017 geht es um das eigentliche Hauptthema: Governance der Digitalisierung auf VR- und GL- Ebene, das von Dr. Beat Bühlmann sehr anschaulich vorgetragen wurde.

#FreeYourBoard

Digitale Transformation

Digitale Transformation

Ist Digitalisierung nur eine Management-Mode? Oder einfach nur heiße Luft? Auf jeden Fall wird dieses Thema zurzeit vielfach diskutiert. Gewisse Dinge haben sich in unserer Gesellschaft einfach verändert. Hat sich auch Ihre Firma verändert? Es gibt Marktführer wie Nokia oder Kuoni, die verschwunden sind und von Firmen wie Samsung und Apple oder Hotelplan und Holidaycheck überholt wurden. Die Nummer 1 am Markt zu sein hilft nicht auf Dauer und ist schon lange kein Garant mehr für nachhaltigen Firmenerfolg. Mega Trends darf man nicht verpassen, sonst kommt es schneller zum Konkurs als man denkt. Die Früherkennung von Trends ist überlebenswichtig!

 

Wir hatten einen großen Wandel in der Mediennutzung. Die Primetime findet nicht mehr im TV statt, sondern im Internet also am Tablet oder PC. Trotzdem widersprechen die Marketingausgaben dem veränderten Kundenverhalten. Die Kunden nutzen neben anderen Medien zu 38% das Internet. Werbung im Internet in Form von Ads bekommt aber nur 17% vom Marketingbudget. Sozio-Demographisches Targeting reicht heute auch nicht mehr aus. Früher war die Werbung von Baby Produkten beispielsweise nur auf Familien ausgerichtet, das wird heute nicht mehr funktionieren. Die Käufer von Baby-Produkten sind zu 40% kinderlose Haushalte. Hat sich Ihre Firma auch so stark verändert wie das Kundenverhalten? Es ist höchste Zeit für die digitale Maturität von Verwaltungsräten.

 

Die Verwaltungsräte sind heutzutage zu 80% nicht digital aufgestellt. Und das war in den letzten Jahren genauso. Herr Dr. Bühlmann sprach verschiedene Arten der digitalen Transformation an und konzentrierte sich auf Customer Experience und auf Communication & Collaboration. Auf Kundenseite recherchieren mittlerweile 78% erst mit dem Handy, bevor sie dann zu Tablet oder Desktop wechseln. Wer also keine mobile Strategie hat, der hat auch keine Strategie für die Zukunft. Im Bereich Communication & Collaboration wird sich in wenigen Monaten das Datenvolumen verdoppeln, Mitarbeiter sind durchschnittlich zwei Stunden mit der Informationssuche beschäftigt, 80% der Arbeitszeit fallen auf Meetings und E-Mailing und ein Mitarbeiter wird durchschnittlich alle fünf Minuten gestört. Es ist ein Overload von Daten, Kommunikation und persönlicher Arbeitsbeanspruchung vorhanden.

 

Am Ende gab Herr Bühlmann wertvolle Empfehlungen für die digitale Transformation. Und Nein: der Digitalisierungstrend ist nicht nur heiße Luft.

 

Die Empfehlungen in Kurzform: Auf jeden Fall sollte das Marketingbudget unter die Lupe genommen werden. VR-Mitglieder sollten digitalen Background haben, indem sie vielleicht auch schon eine traditionelle Firma digitalisiert haben und nicht „nur“ zuvor bei Amazon & Co gearbeitet haben. VR und CEO müssen in einem Boot sitzen, die Gesamtverantwortung über die Digitalisierung muss aber beim VR liegen. Wie sieht „Mobile First“ aus – also die erste digitale Impression? Und Trendscouting ist unverzichtbar! Man sollte strategisch denken, aber in kurzen Intervallen handeln. Die interne Firmenkommunikation und zwischen VR und CEO muss transparent sein. Und der digitale Overload muss minimiert werden.

 

Insgesamt war das ein sehr informativer Vortrag, Danke Herr Bühlmann.

 

Gerade beim Thema Communication & Collaboration und Transparenz in der Firmenkommunikation kann Loomion twelve Directors Board Portal eingesetzt werden. Loomion bietet eine hochsichere Kollaborationssoftware, Dokumente können sicher gespeichert und nur von den richtigen Entscheidern bearbeitet werden. Meetings müssen nicht physikalisch, sondern können von überall per Tablet oder PC besucht werden, die Suche nach Dokumenten ist durch Indexierung einfach möglich, das spart Zeit. Loomion ist die perfekte Lösung den digitalen Overload zu minimieren und zudem die Kommunikation transparent zu machen. Ein erster Schritt zur digitalen Transformation. #FreeYourBoard

 

Sie können Morgen loslegen – mit Loomion!

Loomion macht die Kommunikation Ihres Verwaltungsrates und CEO sicher und effizient – von überall. Loomion garantiert hochsichere Datenräume.

#Loomion_Kolumne #Loomion #Board_Portal #Virtual_DataRoom #CorpGov #papierlos #Boardroom #FreeYourBoard #Datenschutz #DSG #DSGVO #GDPR #BigData #SmartData #Digitalisierung #Governance #Recap